Apple rollt neues Apple Store Konzept aus - Siri Smart Speaker im Anmarsch?

Apple rollt Today at Apple Initiative aus - smarter Lautsprecher von Apple erwartet

Donnerstag, 18. Mai 2017 15:18

CUPERTINO (IT-Times) - Apple Retail Chefin Angela Ahrendts drückt Apple ihren Stempel auf. Der Mac-Hersteller hat just damit begonnen, das neue Einzelhandelskonzept für Apple Stores auszurollen.

Apple WWDC 2017

Betroffen sind mehrere hundert Apple Stores weltweit. Als Teil des neuen Store Konzept rollt Apple zunächst die Initiative „Today at Apple“ aus. In 271 Apple Stores in den USA und in insgesamt 495 Apple Stores weltweit sollen sich Apple-Fans künftig für Kurse und Workshops zu bestimmten Themenbereichen anmelden können.

Ziel ist es, mit Kunden in Kontakt zu treten und so neue Apple-Produkte zu verkaufen. Apple hatte bereits im Vorfeld kostenlose „How to“ Kurse angeboten, um Basics zu vermitteln.

Diese kostenlose Kurse wird es auch im Rahmen der Initiative „Today at Apple“ geben, so ein Apple-Sprecher. Andere Workshops werden sich um Themen wie Programmieren oder Kunst-Design drehen. Über entsprechende Events in der Nähe können sich Apple-Fans auf der entsprechenden Website informieren.

Meldung gespeichert unter: Siri

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...