Apple Roadmap 2013: Zwei neue iPhones und ein Retina iPad mini

Smartphones und Tablets

Donnerstag, 17. Januar 2013 07:57
Apple_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo, der bislang ziemlich genau künftige Apple-Produkte vorhergesagt hat, veröffentlichte am Vortag einen neuen Research-Report, in dessen Rahmen der Analyst auch die Produkt-Roadmap von Apple offen legte, wie MacRumors berichtet.

Im ersten bzw. zweiten Quartal 2013 dürfte Apple seine Set-Top-Box Apple TV auf den neuesten Stand bringen, glaubt Kuo. Im dritten Quartal 2013 dürfte sowohl das iPhone 5S und ein Billig-iPhone verfügbar sein. Das Billig-iPhone dürfte etwas dicker sein und in sechs verschiedenen Farben verfügbar sein, heißt es. Ebenfalls im dritten Quartal 2013 wird ein modifizierter iPod touch 5 erwartet sowie ein neuer MacBook Pro mit Retina Display. Im vierten Quartal 2013 können Apple-Fans dann mit einem neuen iMac und einen neuen Mac mini rechnen, so der Branchendienst MacRumors mit Verweis auf Kuo. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...