Apple-Rivale Xiaomi steigt in den Tablet-Markt ein

Tablet PCs

Donnerstag, 15. Mai 2014 15:19
Xiaomi_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Dem iPhone-Hersteller Apple droht weiteres Ungemach aus China. Nach dem der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi Apple in China bereits von Platz drei im Smartphone-Markt verdrängt hat, bringen die Chinesen nunmehr auch einen eigenen Tablet auf den Markt.

Xiaomi CEO Lei Jun macht dann auch keinen Hehl daraus, dass man mit dem Vorstoß hofft, Apple unter Druck zu setzen. Der neue Xiaomi-Tablet soll insbesondere den iPad mini von Apple herausfordern. Der neue Android-basierte Xiaomi Tablet ist bereits zu Preisen ab 1.499 Yuan bzw. 243 US-Dollar zu haben, so der Branchendienst TechWorld. Der Xiaomi-Tablet kommt mit einem 7,9-Zoll großen Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel daher. Im inneren kommt nVidias neuer Tegra K1 Prozessor zum Einsatz, ein neuer 2,2GHz Quad-Core-Chip. Der Kunde hat die Wahl zwischen einem 16GB- oder 64GB-großen Speicher, sowie einem microSD-Kartenschacht mit bis zu 128GB zusätzlichem Speicher. Die 16GB-Version des Tablets kostet 1.499 Yuan, während Apples iPad mini in China erst zu Preisen ab 2.888 Yuan zu haben ist.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...