Apple reicht neues Patent ein

Montag, 3. Mai 2010 10:37
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der iPad-Hersteller Apple hat beim US-Patentamt einen neuen Patentantrag mit dem Titel „Disappearing Button or Slider“ eingereicht, wie der Branchendienst TechCrunch meldet.

Der Patentantrag beschreibt Methoden rund um virtuelle Buttons, die auf einem Touchscreen-Gerät nur dann erscheinen, wenn sie wirklich benötigt werden. Entsprechende Techniken setzt Apple bereits bei seinem iPhone und seinem iPad ein. Marktbeobachter erwarten nunmehr, dass diese Technologie künftig auch in MacBooks Einzug halten wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...