Apple reicht Gegenklage gegen Kodak ein

Dienstag, 20. April 2010 09:03
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Nachdem der Fotospezialist Eastman Kodak im Februar eine Patentklage gegen Apple im Bezug auf die verwendete Kameratechnik im iPhone eingereicht hatte, dreht Apple nunmehr den Spieß um und reicht eine Gegenklage gegen Kodak ein, wie der Branchendienst Patently Apple meldet.

In der Patentklage wirft Apple dem Fotospezialisten vor, dass verschiedene Kodak-Produkte, darunter die M- und C-Kameraserie mit der SLICE-Kameratechnik, zwei Apple-Patente verletzt haben sollen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...