Apple reicht 34 Multi-Touch Patente ein

Montag, 7. Juli 2008 08:17
Apple

Der US-Computerhersteller Apple hat beim US-Patentamt nach einem Bericht von MacNN 34 Patente bezüglich Multi-Touch-Techniken eingereicht. Damit will Apple offenbar seine Touchscreen-Techniken weiter absichern und die Grundlage für weitere Eingabemöglichkeiten legen.

Gleichzeitig sollen die neuen Patente offenbar auch die Grundlage für den Einsatz der Touchscreen-Technologien in anderen Geräten sein. Durch die neuen Patente ist der Einsatz auch in iPods, sowie in ultra-mobile PCs als auch in Desktop-Systemen möglich.

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...