Apple plant Reparatur-Service für neue iPhone-Generation

Smartphones

Montag, 11. November 2013 14:46
Apple_Store_Munich.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple plant offenbar schon in Kürze einen neuen In-Store-Reparaturservice für seine neue iPhone-Generation (iPhone 5s und iPhone 5c). Damit könnten iPhone-Käufer ihr Smartphone direkt zur Reparatur in einem Apple Store abgeben und wieder abholen.

Wie der Branchendienst 9to5Mac erfahren haben will, sollen Apple-Mitarbeiter bereits ausgebildet werden, um Displays, Akkus, Volume-Buttons, Kameras und Lautsprecher zu wechseln. Schwieriger soll allerdings die Reparatur des Touch ID Buttons im iPhone 5s sein. Diese Reparatur soll weiterhin nur von Apple selbst durchgeführt werden. Im Sommer hatte Apple seinen In-Store-Reparaturdienst ausgeweitet. Bislang erhielten Kunden bei der Abgabe eines defekten iPhones ein wieder aufbereitetes Gerät. Mit dem neuen Service sollen Apple-Kunden ihr Original-Gerät nach der Reparatur wieder erhalten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...