Apple plant radikale Überarbeitung des iPhones - drei neue Smartphones erwartet

Smartphones: iPhone 8 mit überarbeiteten Design im Anmarsch

Mittwoch, 19. April 2017 10:28

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will im Herbst 2017 nicht nur ein, sondern gleich drei neue Smartphones vorstellen. Zudem plant Apple zum zehnjährigen Bestehen des iPhones eine größere Überarbeitung seines Kult-Telefons.

Apple iPhone 7 Explosionszeichnung

Nach einem Bloomberg-Bericht testet Apple bereits ein geschwungenes iPhone, das mit einer Glasabdeckung und mit einem Edelstahl-Rahmen daherkommt. Für das neu gestaltete Telefon testet Apple ein neues Display und eine weiterentwickelte Kamera, wie es heißt.

Das iPhone ist nach wie vor der wichtigste Umsatzbringer im Apple-Konzern und zeichnet für nahezu zwei Drittel der Umsätze verantwortlich. Seit der Markteinführung im Januar 2007 konnte Apple weltweit mehr als eine Milliarde iPhones verkaufen, jährlich kommt ein Absatz von rund 200 Millionen neuen iPhones dazu.

Als fast schon fix gilt, dass Apple beim kommenden iPhone 8 auf ein OLED-Displays setzen wird, um Farben noch akkurater darstellen zu können. Die beiden anderen Telefone (4,7-Zoll und 5,5-Zoll) dürften weiter mit einem LED-Display verkauft werden.

Meldung gespeichert unter: iPhone 8

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...