Apple plant Cloud-basierten DVR-Service

Freitag, 17. August 2012 15:52
AppleTV - DVR

NEW YORK (IT-Times) - Bereits seit Tagen halten sich Gerüchte, wonach Apple gemeinsam mit US-Kabelfirmen eine neue Set-Top-Box entwickeln will. Nunmehr berichtet das Wall Street Journal, dass Apple einen Cloud-basierten Video-Rekorderservice (DVR) mit Social-Features anbieten will.

Durch eine Icon-basierte Benutzeroberfläche soll das gesamte System sehr einfach zu bedienen sein. Über einen Homescreen könnten Nutzer dann Services wie TV-Shows, Filme, Musik, Podcasts, MobileMe und andere populäre Apps wie YouTube direkt aufrufen. Nutzer könnten TV-Shows und Kommentare dann direkt via Twitter mit anderen Nutzern teilen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...