Apple plant angeblich eine 128GB-Version des iPad 4

Tablet PCs

Dienstag, 29. Januar 2013 08:01
Apple_iPad_4th.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Nach dem Apple CEO Tim Cook Spekulationen und Gerüchte rund und größeres iPhone in der Vorwoche heruntergespielt hat, ist nunmehr ein neues iPad mit mehr Speicherkapazität im Gespräch.

Wie der Branchendienst 9to5Mac berichtet, will Apple seine iPad-Produktfamilie mit einem weiteren Modell ergänzen, welches mit einem 128GB großen Speicher aufwarten kann. Derzeit bietet Apple den iPad in den Varianten mit 16GB, 32GB und 64GB an. Dabei soll es sowohl eine WLAN (WiFi) als auch eine Mobilfunk-Version geben. Laut der stets gut informierten 9to5Mac soll das 128GB iPad Modell ab 799 US-Dollar zu haben sein. Das Design soll dem des iPad 4 entsprechen, wobei der 128GB iPad sowohl in schwarz als auch in weiß verfügbar sein soll. Marktdebüt soll in naher Zukunft sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...