Apple plant 24-bit Tracks im iTunes Store

Musik-Streaming

Montag, 14. April 2014 08:26
Apple iTunes 11

CUPERTINO (IT-Times) - Nach dem zuvor Gerüchte kursierten, wonach Apple seinen iTunes Store einer “dramatischen” Überarbeitung unterziehen wird, um gegen Spotify & Co mitzuhalten, soll der iPhone-Hersteller binnen den nächsten zwei Monate HD-Tracks planen.

Dies will zumindest der Branchendienst Apple Insider erfahren haben. Demnach soll in den nächsten zwei Monaten auch HD-Musikclips mit 24-bit im iTunes Store zu haben sein. Hierfür dürfte Apple voraussichtlich einen US-Dollar mehr als für die gewöhnlichen Tracks berechnen. Das neue Feature dürfte neben den gewöhnlichen iTunes Tracks und Album Features als separate Kaufoption zur Verfügung stehen. Apple wollte sich dazu noch nicht offiziell äußern. (ami)

Meldung gespeichert unter: iTunes

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...