Apple Pay soll von England aus Europa erobern

Mobile Zahlungsdienste

Mittwoch, 24. Dezember 2014 08:43
Apple Pay

LONDON (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple will offenbar ein Team in England zusammenstellen, um von dort aus seinen neuen mobilen Zahlungsdienst Apple Pay in Europa auszurollen. Eine entsprechende Stellenanzeige soll Apple bereits geschaltet haben, wie der Branchendienst iClarified berichtet.

Schon im Vorfeld wurde publik, dass Apple die Expansion von Apple Pay nach Europa, den Mittleren Osten, Indien und Afrika vorbereitet. Das neue London-Team von Apple soll die Expansion von Apple Pay mithilfe von internen und externen Partnern vorantreiben, heißt es. Apple Pay war ursprünglich im September vorgestellt worden, seit dem 20. Oktober ist der mobile Zahlungsdienst in den USA verfügbar. Bislang wollte Apple kein konkretes Datum nennen, wann Apple Pay in Europa verfügbar sein wird.

Meldung gespeichert unter: Apple Pay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...