Apple Pay: Mobiler Bezahldienst erobert Irland

Mobile-Bezahllösungen (Mobile Payment)

Mittwoch, 8. März 2017 20:31

CUPERTINO (IT-Times) - Nach und nach rollt Apple Inc. seinen mobile Payment-Service auf den verschiedenen Kontinenten dieser Erde aus. Nach Hongkong und Japan in Asien expandiert Apple Pay nun auch nach Irland in Europa.

Apple Pay Hero

Händler in Irland können ihren Kunden nun für ihre Einkäufe Zahlungen über Apple Pay anbieten. In Europa ist Apple Pay mit seinem mobilen Bezahldienst kürzlich auch in Russland an den Start gegangen.

Mit Apple Pay lassen sich für Nutzer Zahlungstransaktionen via App oder Website durchführen. Der Online-Bezahldienst funktioniert mit iOS Apps, WatchOS Apps sowie mit Websites, die den Apple-Browser Safari nutzen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Apple, Telekommunikation und/oder Apple Pay via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple Pay

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...