Apple Pay hebt mit JetBlue ab

Mobile Zahlungsdienste

Donnerstag, 12. Februar 2015 08:12
Apple Pay

NEW YORK (IT-Times) - Bezahlen mit Apple Pay wird künftig bald auch über den Wolken möglich sein. Ab kommender Woche können Passagiere auf ausgesuchten JetBlue Airways Flügen Apple Pay auf ihren iPhone 6 und 6 Plus Smartphones dazu nutzen, um zum Beispiel Essen, Getränke und andere Services an Bord zu bezahlen.

JetBlue ist damit die erste Fluglinie überhaupt, die Apple Pay auf 35.000 Metern Höhe akzeptiert, wie die USA Today berichtet. Zudem dürfte JetBlue auch nicht die einzige Airline bleiben, die Apple Pay akzeptiert. Der Druck auf die anderen Fluglinien dürfte durch den Vorstoß von JetBlue eher weiter steigen, so Apple-Manager Eddy Cue. Damit können JetBlue-Reisende im April auch mit der Apple Watch bezahlen, denn auch dort steht Apple Pay zur Verfügung. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple Pay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...