Apple Pay bereits gehackt? Laxe Sicherheitskontrollen angeprangert

Mobile Zahlungsdienste

Mittwoch, 4. März 2015 11:09
Apple Pay

LONDON (IT-Times) - Apples neues mobiles Zahlungssystem scheint die Märkte im Sturm zu erobern. Immer mehr Banken unterstützen Apple Pay. Inzwischen sollen bereits zwei Millionen Amerikaner regelmäßig mit Apple Pay bezahlen. Allerdings sind auch Hacker auf den Trend aufgesprungen.

Zwar wurde das Sicherheitssystem rund um Apple Pay nicht direkt gehackt, dennoch haben Hacker offenbar einen anderen Weg gefunden, um Millionen zu ergaunern, wie der britische The Guardian berichtet. Apple habe nach Meinung von Branchenexperten die Barriere für Kreditkartenbetrug mit der Pay-by-Wave-Technik im iPhone nach unten gelegt, fürchten Sicherheitsexperten.

Meldung gespeichert unter: Apple Pay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...