Apple nimmt TV-Verleihangebot aus dem iTunes Store

Montag, 29. August 2011 08:04
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple hat ohne Angabe von Gründen sein TV-Verleihangebot sowohl aus dem iTunes Store, als auch auf Apple TV entfernt, meldet der Branchendienst Apple Insider.

Damit verliert die Set-Top-Box Apple TV ein prominentes Verkaufsargument, mit dem Apple zur Markteinführung der 99 US-Dollar teuren Streaming-Box geworben hatte. Bislang war es möglich, TV-Episoden für 99 US-Cent pro Folge auszuleihen. Der Nutzer hatte dann 30 Tage Zeit, die Folge anzuschauen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...