Apple nimmt Klingeltonmarkt ins Visier

Montag, 3. September 2007 08:08
Apple

CUPERTINO - Wie die New York Post beichtet, will der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) demnächst auch Klingeltöne über seinen Online-Musikshop iTunes verkaufen. Das US-Blatt beruft sich bei seinem Bericht auf Unternehmenskreise mit der Situation vertraute Personen.

Demnach soll Apple-Chef Steve Jobs bereits Verhandlungen mit entsprechenden Musik-Labels aufgenommen haben. Das Klingeltonangebot soll zusammen mit neuen iPod-Modellen starten, die Apple demnächst vorstellen wird, heißt es weiter. Medien- und Analystenspekulationen zufolge wird neben einem neuen Video-iPod auch ein neuer iPod Nano erwartet, der pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft in den Regalen stehen soll.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...