Apple nimmt erste Vorbestellungen für iPad an

Montag, 15. März 2010 08:01
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple hat damit begonnen, erste Vorbestellungen für seinen Tablet PC iPad aufzunehmen und hat dabei in den ersten sechs Stunden eine geschätzte Zahl von 91.000 iPads via Vorbestellung verbuchen können, wie die Washington Post berichtet.

Offiziell ist der iPad erst am 3. April im Handel erhältlich, wobei Kunden das Gerät jedoch seit Freitag bereits vorbestellen können. Die Preise für den 16GB iPad beginnen ab 499 US-Dollar, wobei Analysten davon ausgehen, das Apple im laufenden Jahr bis zu fünf Millionen Geräte verkaufen kann. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...