Apple - neue Software und Macs zur WWDC erwartet

Montag, 11. Juni 2012 08:54
Apple_iMac_new.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Mit dem heutigen Montag startet die jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple, die der Mac-Hersteller traditionell dafür nutzt, um neue Produkte vorzustellen.

Apple CEO Tim Cook dürfte im Rahmen der Apple-Entwicklerkonferenz nicht nur eine neue iPhone-Software, sondern vor allem überarbeitete Mac-Rechner präsentieren. Als gesichert gilt, dass Apple auf der WWDC mit iOS 6 eine neue Betriebssystem-Version für das iPhone, den iPad und den iPod Touch vorstellen wird. Welche Features mit iOS 6 in iPhone & Co Einzug halten werden, ist noch nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...