Apple - neue iOS und OS X Versionen kommen im Juni

Betriebssysteme

Donnerstag, 25. April 2013 08:14
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple zur Worldwide Developers Conference (WWDC) geladen, welche vom 10. bis 14. Juni 2013 in San Francisco (Moscone West) stattfindet. Bei der 5-tägigen Konferenz wird vor allem Apples neues iOS Betriebssystem und OS X Betriebssystem im Mittelpunkt stehen.

Entsprechend äußerte sich Apple Senior Vice President of Worldwide Marketing Philip Schiller. Im Rahmen der WWDC sollen mehr als 100 Technik-Sessions stattfinden, in denen mehr als 1.000 Apple-Ingenieure Neuigkeiten und neue Technologien präsentieren werden. Tickets für die diesjährige WWDC können ab Donnerstag, den 25. April bestellt werden. Auf neue Hardware-Produkte dürften Apple-Fans allerdings noch eine Weile warten müssen. Apple CEO Tim Cook deutete an, dass neue Produkte erst später im Jahresverlauf zu erwarten sind. (ami)

Update: Die Tickets zur diesjährigen WWDC waren binnen zwei Minuten ausverkauft.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...