Apple: MoviStar soll iPhone in Spanien vermarkten

Montag, 2. Juni 2008 16:15
Apple

Die spanische Telefonica wird über seine Mobilfunkmarke MoviStar das iPhone in Spanien vermarkten. Damit steigt MoviStar zum offiziellen iPhone-Partner in Spanien auf.

Wann das iPhone in Spanien auf den Markt kommen soll, steht allerdings noch nicht fest. Über Preise bzw. Tarifmodelle ist ebenfalls noch nichts bekannt. Apple hat jüngst zahlreiche Abkommen mit Vodafone, aber auch mit America Movil und mit SingTel geschlossen, um das iPhone in weiteren Regionen in Asien und Lateinamerika zu vermarkten.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...