Apple: Mobilfunkversionen des iPad mini und iPad 4 kommen nach China

Tablet PCs in China

Mittwoch, 16. Januar 2013 08:01
Apple_iPad.gif

BEIJING (IT-Times) - Apple wird die WLAN- und Mobilfunkversionen seines iPad 4 und des iPad mini am Freitag, den 18. Januar 2013 in China auf den Markt bringen, teilt das Unternehmen via Pressemitteilung mit.

Wie erwartet, werden sowohl China Telecom und China Unicom die beiden Tablet PCs vermarkten. Die beiden Mobilfunk-Carrier fungierten auch bislang für den iPad als Vermarkter in China. Chinas führender Mobilfunk-Carrier China Mobile bleibt außen vor. Marktbeobachter erwarten, dass die Nachfrage nach den Mobilfunkversionen der beiden Apple-Tablets groß sein wird. Apple hatte im dritten Quartal 2012 einen Marktanteil von über 70 Prozent im chinesischen Tablet PC Markt inne. Künftig könnten die Apple-Produkte auch bald bei China Mobile zu haben sein. Apple CEO Tim Cook traf sich jüngst erst mit Managern von China Mobile. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...