Apple mit Mac OS X in der Schweiz am stärksten

Freitag, 18. März 2011 14:57
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apples Marktanteil im PC-Markt ist dank guter Verkaufszahlen zuletzt weiter gestiegen. Am stärksten vertreten ist Apple mit seinem Macintosh-Rechnern nicht aber in den USA, sondern in der Schweiz, wie der Branchendienst TUAW mit Verweis auf Statcounter-Zahlen berichtet.

Demnach kommt Apple mit seinem Mac OS X Betriebssystem in der Schweiz inzwischen auf einen Marktanteil von 17,61 Prozent. Auch in Luxemburg setzen viele Anwender inzwischen offenbar auf Macinstosh-Systeme - hier kam Apple im Februar 2011 auf einen Marktanteil von 15,79 Prozent, so die Statistik. In den USA wird Apple derzeit ein Marktanteil von 15,36 Prozent im PC-Markt zugeschrieben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...