Apple meldet mehr als fünf Mrd. verkaufte Songs über iTunes

Donnerstag, 19. Juni 2008 15:29
Apple_iTunes_Logo.jpg

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) meldet einen neuen Meilenstein im Musik-Geschäft. Demnach wurden bis dato mehr als fünf Mrd. Musik-Songs über den Online-Musikladen iTunes heruntergeladen.

Neben dem Musikangebot erfreut sich offenbar auch das neue Filmangebot reger Nachfrage. Wie Apple weiter mitteilt, werden derzeit mehr als 50.000 Filme täglich bei iTunes heruntergeladen oder ausgeliehen. Apple verweist zudem auf die Daten des Marktforschers NPD Group, wonach iTunes damit der größte Musik-Händler in den USA ist.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...