Apple meldet 650.000 Apps im App Store - 30 Milliarden Downloads

Dienstag, 12. Juni 2012 08:04
Apple_AppStore_logo.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz WWDC 2012 weitere Kennzahlen zum Apple App Store veröffentlicht. Laut Apple CEO Tim Cook sind im App Store inzwischen mehr als 650.000 Apps beheimatet, darunter 25.000 Apps, die nur für den iPad zugeschnitten sind.

Zudem zählt der App Store mehr als 400 Millionen Nutzer-Konten. Zudem wurden bis dato mehr als 30 Milliarden Downloads aus dem iOS App Store vorgenommen, wobei Apple inzwischen mehr als fünf Mrd. US-Dollar an iOS App Entwickler ausbezahlt hat, wie der US-Sender CNBC berichtet. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...