Apple: Marktanteil des Mac-Betriebssystems steigt wieder

Dienstag, 3. Juni 2008 09:38
Apple

CUPERTINO - Nachdem der Marktanteil des Apple-Betriebssystems Mac OS X im Februar, März und im April rückläufig war, konnte Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) im Mai wieder zulegen.

Demnach stieg der Marktanteil von Mac OS X im Rahmen einer von Net Applications initiierten Erhebung von 5,69 Prozent auf ein Rekordniveau von 7,80 Prozent. Dominierend bleibt aber weiterhin das Microsoft-Betriebssystem Windows. Das Redmonder Softwarehaus kommt demnach weiterhin auf einen Marktanteil von 91,17 Prozent, 0,5 Prozentpunkte weniger als im Vormonat. Dies ist allerdings gleichzeitig auch in Rekordtief für Microsoft, dessen Betriebssystem aber weiterhin auf neun von zehn Computern läuft, so Net Applications.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...