Apple: Mac App Store erreicht 10.000 Apps

Montag, 30. April 2012 08:47
Apple_MacAppStore.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple kann einen weiteren Meilenstein vermelden. Nach nur 15 Monaten nachdem Start des Mac App Stores, zählt der Software-Shop bereits 10.334 Apps (kostenlose und gebührenpflichtige Apps), wie AllThingsD berichtet.

Mit dem Mac App Store brachte Apple das Konzept seines iOS App Stores auf den Mac. Wie Apple im Dezember 2011 mitteilte, verzeichnete der Mac App Store mehr als 100 Millionen Downloads seit der Markteinführung. Jedoch wirken diese Zahlen verschwindend gering, vergleicht man diese mit dem iOS App Store. Dieser beherbergt inzwischen 600.000 Apps, während der konkurrierende Google Play Store von Google mehr als 400.000 Apps zählt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...