Apple lehnt Google Voice ab

Mittwoch, 29. Juli 2009 16:35
Apple

(IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple hat es abgelehnt, die Anwendung Google Voice in seinem App Store aufzunehmen, berichtet MacNN. Demnach hatte Google eine für das iPhone optimierte Version von Google Voice bei Apple vor sechs Wochen zur Prüfung eingereicht, jedoch wies Apple die Anwendung zurück.

Darüber hinaus hat Apple verschiedene dritte Anwendungen, die auf Google Voice basieren, von seinem App Store verbannt. Zuvor hatte Apple eine handvoll Drittanwendungen, die auf Google Voice basieren freigegeben, will aber nunmehr auch die populäre GV Mobile Anwendung aus dem App Store streichen, berichtet TechCrunch. Daneben fiel mit VoiceCentral eine weitere Anwendung der neuen Apple-Firmenpolitik zum Opfer.

Meldung gespeichert unter: Google Voice

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...