Apple: Kunden erhalten weniger für Eintausch älterer iPhones

Smartphones

Freitag, 4. Juli 2014 08:23
Apple iPhone 5s - Touch ID

CUPERTINO (IT-Times) - Apple hat die maximalen Preisen gesenkt, die das Unternehmen für ältere iPhone-Modelle zahlt, die US-Kunden im Rahmen des Trade-In-Programms gegen neuere Geräte eintauschen, wie der Branchendienst 9to5Mac berichtet.

Bislang erhielten Apple-Kunden eine Gutschrift von bis zu 270 US-Dollar, wenn sie ein älteres iPhone 5 gegen ein neues Gerät eintauschten. Nunmehr hat Apple in den USA und Kanada diesen Betrag um 45 auf 225 US-Dollar gesenkt. Im Ausland dürfte Apple voraussichtlich ähnliche Kürzungen vornehmen. Die Änderungen kommen wenige Tage, nachdem Apple ein entsprechendes Trade-In-Programm in Italien gestartet hatte. Es wird erwartet, dass Apple im Herbst sein neues iPhone 6 auf den Markt bringen wird. Im Juli soll die Massenproduktion starten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...