Apple kündigt Update gegen iPhone Ortsprotokollierung an

Freitag, 29. April 2011 11:51
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - An den meisten Orten ist es untergegangen, aber Apple hat in der Diskussion um die gespeicherten Ortsdaten eine Lösung vorgestellt.

Wie die Branchenseite Apps Island.de berichtet, wird es in den nächsten Wochen ein Software-Update für iOS-Geräte geben, welches die als Bug bezeichnete Protokollierung abstellen wird. (vue)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...