Apple kündigt iOS 6 mit Facebook-Integration für iPhone, iPad und iPod touch an

Dienstag, 12. Juni 2012 10:03
Apple_iOS6.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat im Rahmen der WWDC sein neues Mobile-Betriebssystem iOS 6 für das iPhone, den iPad und den iPod touch vorgestellt. Wie Apple-Manager Scott Forstall weiter mitteilt, wurden bis dato 365 Millionen iOS-Geräte weltweit verkauft.

Auf mehr als 80 Millionen Geräten läuft derzeit iOS 5. Das neue iOS 6 Betriebssystem soll laut Apple-Angaben mehr als 200 neue Features beinhalten. Der Sprachassistent Siri wurde in iOS 6 nochmals erweitert und liefert nunmehr auch Sport-Ergebnisse, Zwischenstände und Spielerstatistiken. Siri kann nunmehr auch Restaurants finden und Reservierungen vornehmen, nachdem Apple eine Kooperation mit Yelp und OpenTable eingegangen ist, wie der Branchendienst BGR.com berichtet. Zudem soll Siri auch über Filme und Schauspieler detailliert Auskunft geben können.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...