Apple kooperiert mit Cybermart - neue Apple Shops in China

Freitag, 28. Januar 2011 15:57
Apple

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple hat einen Lizenzdeal mit der chinesischen Elektronikkette Cybermart International geschlossen, wie der Branchendienst DigiTimes meldet.

Die Foxconn-Tochter wird demnach als führender Vermarkter von Apple-Produkten in Greater China fungieren und plant die Errichtung von bis zu 500 Apple Shops in China, Hongkong und in Taiwan. Der erste autorisierte Apple Store von Cybermart soll am 1. April in Tianjin eröffnet werden, heißt es. Cybermart unterhält derzeit 34 Einzelhandelsläden in China. Der Cybermart-Mutterkonzern Foxconn ist einer der größten Apple-Zulieferer. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...