Apple - kommt statt dem iCar ein iDash?

Vernetztes Auto

Mittwoch, 18. Februar 2015 07:56
Apple_CarPlay.gif

LOS ANGELES (IT-Times) - In den vergangenen Tagen kursierten zahlreiche Medienberichte, wonach Apple den Einstieg in den Markt für autonome Fahrzeuge plant. Auch vom Bau eines Elektroautos war die Rede, nachdem bereits ein mysteriöses Versuchsfahrzeug gesichtet wurde.

Doch Analysten glauben nicht an das „iCar“. Vielmehr dürfte Apple eine Plattform für die Automobilindustrie bauen, auf dem iPhone-Funktionen in Toyotas, Cadillacs und VWs Einzug halten, berichtet die USA Today mit Verweis auf Analystenaussagen. Apple will das Amaturenbrett für sich vereinamen, glaubt etwa Creative Strategies Analyst Tim Bajarin. (ami)

Meldung gespeichert unter: iCar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...