Apple - kommt das iPhone Nano?

Freitag, 2. Januar 2009 10:20
Apple_iPhone_3G.gif

CUPERTINO - Der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) bereitet offenbar eine low-cost Version seines iPhone 3G vor. Dies glaubt zumindest Wall-Street-Analyst Craig Berger, der für FBR Capital Markets tätig ist. Ein sogenanntes iPhone Nano könnte nach Angaben des Analysten bereits im zweiten Quartal 2009 in den Läden stehen.

Diesen Rückschluss zieht Berger infolge seiner Kontakte zu Komponentenherstellern, wonach verschiedene neue Apple-Produkte in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen sollen. Demnach soll Apple auch ein deutlich günstigeres MacBook planen sowie eine schmalere Version des iPod Shuffle.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...