Apple: Kommt das 700-Dollar-Netbook?

Montag, 25. Mai 2009 14:40
Apple

(IT-Times) - Schon seit Wochen kursieren Gerüchte über ein eigenes Netbook aus dem Hause Apple. Die Spekulationen erhielten jüngst neue Nahrung, nachdem sich Piper Jaffray Analyst Gene Munster nochmals gegenüber der InformationWeek äußerte. Der Analyst glaubt, dass Apple tatsächlich an einem Netbook mit einem berührungsempfindlichen Touchscreen-Display arbeitet.

Das Gerät werde voraussichtlich zwischen 7- und 10-Zoll groß sein und zwischen 500 und 700 Dollar angeboten werden, womit Apple den high-end Netbook-Markt anvisieren könnte. Analysten gehen inzwischen davon aus, dass Apple offiziell zum Ende des zweiten Quartals ein Netbook vorstellen wird. Bislang hielt sich der kalifornische Computerpionier mit Äußerungen bezüglich eines eigenen Netbooks zurück. 

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...