Apple kann offenbar iPhone 6 Nachfrage nicht erfüllen

iPhone 6 Nachfrage übersteigt offenbar das Angebot

Mittwoch, 26. November 2014 09:36
Apple iPhone 6 Plus

NEW YORK (IT-Times) - Wall Street Analysten glauben, dass Apple derzeit nicht mit der Produktion beim neuen Flagschiff-Smartphone iPhone 6 hinterherkommt. Die Nachfrage überschreitet derzeit das Angebot, heißt es in einem aktuellen Analystenkommentar von Rosenblatt Securities, wie das Magazin Barron`s berichtet.

Für das laufende Dezemberquartal geht Rosenblatt-Analyst Brian Blair wie auch andere Analysten von 72 bis 75 Mio. verkauften iPhones aus. Obwohl die Produktionsmaschinen bei Hon Hai Precision derzeit 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche laufen, könne Apple derzeit die Konsumenten-Nachfrage nicht erfüllen, so der Analyst. Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) dürfte auch im Dezember weiter Schwierigkeiten haben, die globale Nachfrage zu erfüllen, glaubt Blair.

Meldung gespeichert unter: iPhone 6

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...