Apple: iPhone soll im Juli nach China kommen

Mittwoch, 3. Juni 2009 10:10
Apple_iPhone_3G.gif

TAIPEI (IT-Times) - Während der US-Computerhersteller Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) nach Medienberichten zufolge gerade die dritte Version seines iPhones vorbereitet, berichtet die Taiwan Economic Times, dass das Apple-Handy offiziell Anfang Juli in China auf den Markt kommen soll. Hierfür werde Apple mit lokalen Telekomfirmen zusammenarbeiten, um sein Handy zu vermarkten, heißt es.

Daneben soll Apple für die dritte Generation seines Handys weitere Zulieferer mit ins Boot geholt haben. Wie die Taiwan Economic Times weiter erfahren haben will, hat der Linsenhersteller Genius Electronic Optical bereits Aufträge erhalten, um Komponenten für das neue iPhone zu fertigen. Ebenfalls mit an Board soll der Kamera-Linsenhersteller Largan Precision Co sein.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...