Apple: iPhone 4S kommt nach Südkorea und Hongkong und 13 weitere Länder

Mittwoch, 2. November 2011 11:09
Apple_iPhone4S_white.gif

SEOUL (IT-Times) - Wie die beiden asiatischen Mobilfunk-Carrier SK Telecom und KT Corp mitteilen, wird das neue iPhone 4S am 11. November auch in Südkorea zu haben sein, wie Reuters berichtet.

Wie Apple bereits am Montag mitteilte, wird das iPhone 4S am 11. November in Südkorea, Hongkong sowie in 13 weiteren Ländern verfügbar sein. Kunden in den betreffenden Ländern könnten das iPhone 4S dann am 4. November vorbestellen.

In Südkorea tritt das iPhone 4S damit gegen populäre Telefone aus dem Hause Samsung an. Die Zahl der Smartphone-Nutzer in Südkorea summierte sich zuletzt auf 20 Millionen Teilnehmer, womit etwa 80 Prozent der Bevölkerung Südkoreas über ein Smartphone verfügen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...