Apple iOS 6 Kartendienst in Russland: powered by Yandex

Online-Kartendienste

Montag, 17. September 2012 17:55
Yandex Logo

MOSKAU (IT-Times) - Yandex, Anbieter der führenden Suchmaschine in Russland, wird den Kartendienst für Apples neues Betriebssystem in Russland bereitstellen. Die aktuellste russische Version soll am Mittwoch online gehen.

Zuletzt hatte das Unternehmen Yandex N.V. (Nasdaq: YNDX, WKN: A1JGSL), welches derzeit einen Anteil von 60 Prozent am russischen Internet-Suchmaschinenmarkt hat, mit dem wachsenden Druck von Google zu kämpfen. Nun scheint Google in Russland den Kürzeren zu ziehen. Apple entschied sich, in das am nächsten Mittwoch startende iOS 6 Betriebssystem den Kartendienst von Yandex zu integrieren. Andererseits beschreibt Apples Schritt die immer größer werdende Distanz zwischen Apple und Google. Neben der Aufkündigung der Kooperation in Bezug auf Kartendienste entfernte Apple die sonst vorinstallierte YouTube-App vom Startbildschirm seiner neu eingeführten Modelle.

Meldung gespeichert unter: iOS 6

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...