Apple in Deutschland auf 1,57 Mrd. US-Dollar Schadensersatz verklagt

Patentklage

Mittwoch, 5. Februar 2014 17:13
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Apple sieht sich einer milliardenschweren Patentrechtsklage in Deutschland gegenüber. IPCom hat den US-amerikanischen Technologiekonzern wegen der Verletzung verschiedener Patente verklagt.

Wie das Landgericht Mannheim am heutigen Mittwoch bekannt gab, hat der deutsche Patentrechteverwerter IPCom den iPhone-Entwickler Apple auf Schadenersatz von 1,57 Mrd. US-Dollar plus Zinsen verklagt. Gegenstand der Klage sei eine Mobilfunktechnologie, die durch das Priorisieren von Notrufen im Mobilfunknetz veranlasse, dass diese schneller den Empfänger erreichen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...