Apple-HTC-Frieden bald offiziell

Smartphones

Montag, 26. November 2012 16:54
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Die kürzlich getroffene Einigung reicht nicht, auf Anforderung eines US-Gerichtes muss Apple den Frieden mit HTC Schwarz auf Weiß besiegeln und die Details offen legen.

Vor einigen Tagen war das Ende des Rechtsstreits zwischen Apple und HTC, der bereits seit 2010 andauerte, bekannt geworden. Beide Unternehmen hatten alle Anschuldigungen und Klagen fallen lassen und sich auf ein zehnjähriges Lizenzabkommen geeinigt. Gerüchten zufolge soll HTC pro verkauftem Smartphone acht US-Dollar an Apple zahlen müssen. Die Taiwanesen bestätigten dies jedoch bisher nicht.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...