Apple heuert populären BBC Radio 1 DJ an

Musik-Streaming

Montag, 16. Februar 2015 08:34
Apple

LONDON (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat den populären Radio 1 Moderator Zane Lowe vom britischen Sender BBC abgeworben. Der 41-jährige DJ war seit 2003 beim britischen Sender angestellt und hatte sich in dieser Zeit eine große Gefolgschaft aufgebaut.

Wie die BBC berichtet, wird die letzte Show von DJ Zane Lowe am 5. März 2015 stattfinden. Lowe ist dafür bekannt, neue Musik zu entdecken und diese am Wochenende auch seinem Publikum zu präsentieren. Interview-Sessions mit Kanye West und Jay Z runden das Ganze ab. Welche Position Lowe bei Apple einnehmen wird, ist noch unklar. Apple bereitet offenbar einen neuen Musik-Streaming-Service vor, in dem die übernommenen Techniken von Beats Music einfließen sollen, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...