Apple heuert ehemalige RIM-Mitarbeiter an

Donnerstag, 25. November 2010 08:10
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Apple hat mehrere vormalige Research In Motion Mitarbeiter angeheuert, meldet Mobiledia. Marktbeobachter werten den Schachzug von Apple dahingehend, dass der iPhone-Hersteller im Firmenkundenmarkt stärker Fuß fassen will.

Unter anderem hat Apple Geoff Perfect angeworben, der unter anderem den RIM-Verkauf fünf Jahre lang leitete. Daneben hat Apple auch Paul Alvarez eingestellt, der nunmehr als Account Manager für den iPad- und iPhone-Verkauf in Kanada verantwortlich zeichnet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...