Apple heizt Gerüchte über iTV-Fernseher an - TV-Manager angeworben

Streaming-TV

Mittwoch, 2. Oktober 2013 09:57
Apple_logo.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Apple CEO Tim Cook machte in der Vergangenheit immer wieder Andeutungen, dass der TV-Bereich für Apple von Interesse ist. Bislang ist das Unternehmen aber nur mit seiner Set-Top-Box Apple TV am Markt präsent. Nunmehr verdichten sich die Anzeichen, dass Apple im TV-Markt doch Ernst macht.

Nach einem Bericht von Multichannel News soll Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) nunmehr den CableLabs-Manager Jean-François Mulé angeworben haben. Mulé fungierte bislang als Vice President im Bereich Technikentwicklung bei CableLabs, wobei der Manager in den letzten zwei Jahren an einer Reihe von IP-basierten Projekten wie DOCSIS 3.0 gearbeitet haben soll. Welche Funktion der Manager künftig bei Apple einnehmen wird, wurde zunächst nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...