Apple gewinnt Patentstreit gegen HTC in den USA

Dienstag, 22. November 2011 09:05
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat einen Patentstreitsstreit gegen den taiwanischen Smartphone-Hersteller HTC zunächst gewonnen. Nachdem HTC den Spezialisten S3 Graphics übernommen hatte, klagte der taiwanische Hersteller gegen Apple wegen Patentverletzung.

Die U.S. International Trade Commission (ITC) hat nunmehr aber entschieden, dass Apple keine Patentrechte von HTC verletzt hat, wie Bloomberg berichtet. Bei HTC hieß es, dass man möglicherweise die Entscheidung anfechten werde. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Apple via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...