Apple-Geräte in der Medizin nutzen

Freitag, 7. Oktober 2011 17:37
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Neue Produkte verwandeln iPhone, iPad oder iPod touch zum Blutdruck- und Blutzuckermessgerät. Die Stiftung Warentest hat drei Geräte an Testpersonen überprüft.

Die getesteten Produkte funktionieren ähnlich wie herkömmliche Messgeräte. Das Neue: Die Geräte lassen sich mit mobilen Multimediageräten von Apple verbinden - mit dem iPhone, teils auch mit dem iPad oder iPod touch. Mit den Produkten des Unternehmens Apple Inc. können Nutzer ihre Messwerte abspeichern, als Diagramm darstellen oder per Mail an den Arzt versenden. (röv/rem)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...