Apple geht nun die kleinen Gegner an - Klage in Polen

Dienstag, 11. September 2012 19:02
Apple

WARSCHAU (IT-Times) - Nachdem man im Rechtsstreit gegen Samsung einen Erfolg
verbuchen konnte, nimmt man nun kleinere Gegner ins Visier.

Apple hat eine Klage gegen die polnische Online-Lebensmittel-Webseite A.pl,
eingereicht. Dies teilte das polnische Patent-Büro mit, wie Reuters berichtet. Grund sei, dass die Website ein Apple Icon bei seinem Logo kopiere. Auch an dem Namen „A.pl“ übte der iPhone-Hersteller Kritik, man nutze Apples Ansehen für die eigenen Zwecke. Derzeit nutzt das polnische Unternehmen das umstrittene Logo nicht, A.pl Chief Executive Radoslaw Celinski hält die Vorwürfe für lächerlich.

Gegen Dauerwettbewerber Samsung konnte Apple (Nasdaq: AAPL<AAPL.NAS>, WKN: 865985<APC.FSE>) Ende August einen Sieg erringen. Eine 9-köpfige Jury in den USA hat entschieden, dass Samsung Electronics mit seinen Produkten mehrere Apple-Patente verletzt hat. Dabei haben die Jury-Mitglieder Apple eine Schadensersatzsumme von rund 1,05 Mrd. US-Dollar zugesprochen. Samsung will das Urteil anfechten. (lim/ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...