Apple fordert weiter ein Verkaufsverbot für Galaxy-Geräte in den USA

Freitag, 9. Dezember 2011 15:29
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple fechtet das Urteil eines US-Gerichts an, nachdem dieses kein Verkaufsverbot für Samsung Galaxy-Geräte verhängen wollte. Apple fordert dabei weiterhin ein Verkaufsverbot für vier Samsung Galaxy Geräte in den USA, so der Branchendienst AppleInsider.

Apple reichte die Anfechtungsklage bereits zu Wochenbeginn ein. Am 2. Dezember hatte Richterin Lucy Koh gegen Apples Antrag entschieden, ein Verkaufsverbot gegen Samsungs Droid Charge, Galaxy S 4G, Infuse 4G und Galaxy Tab 10.1 in den USA zu verhängen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...