Apple erwirbt 200 Patente von Freescale Semiconductor

Dienstag, 24. Mai 2011 10:34
Apple

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat rund 200 Patente und Patentanträge vom US-Halbleiterspezialisten Freescale Semiconductor erworben, meldet der Branchendienst Patently-O. Über den Kaufpreis wurde zunächst nichts bekannt.

Einige Patente, die auf Apple übertragen wurden, stammen noch von Motorola. Der US-Mobiltelefonhersteller gliederte Freescale im Jahre 2003 aus, wobei durch die Ausgliederung auch die entsprechenden Patente an Freescale übertragen wurden.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...