Apple erweitert In-Store-Reparaturservice auf das iPhone 5c

Smartphones

Mittwoch, 22. Januar 2014 08:27
Apple iPhone 5C blue

CUPERTINO (IT-Times) - US-Käufer des iPhone 5c können ihr Smartphone künftig direkt im Apple Store reparieren lassen und müssen das Telefon nicht mehr an ein Reparatur-Center schicken, wenn zum Beispiel das Display beschädigt ist.

Der 149-Dollar teure Service hat bereits im vergangenen Jahr mit dem iPhone 5 Einzug gehalten. Nunmehr umfasst der Reparaturservice seit Montag auch das iPhone 5c, wie der Branchendienst AppleInsider berichtet. Das teurere iPhone 5s bleibt bislang außen vor. Apple-Kunden können nunmehr erwarten, dass das beschädigte Telefon in den USA binnen einer Stunde repariert ist. Gerüchten zufolge soll das Reparaturprogramm auf England ausgebaut werden, eine Bestätigung gibt es allerdings noch nicht. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...